Kundalini Yoga im Juni: Das 6. Chakra, Das Zentrum für Intuition

Im Monat Juni
werden wir eine Übungsreihe für die Hypophyse (Hirnanhangsdrüse) praktizieren.
Sie ist zuständig für unsere Serotoninausschüttung, welches die Forschung als den Hauptfaktor für einen ausgeglichenen Gemütshaushalt ausgemacht hat.
Die Hypophyse steht in Verbindung mit unserem 6. Energiezentrum dem dritten Auge, der Sitz unserer Intuition.
Wer von uns kennt es nicht, das wir in Lebenssituationen Impulse bekamen und danach gehandelt haben. Vielleicht mag uns das Intuitive in unserem Leben nicht immer bewusst sein, aber das Handeln danach fühlt sich immer vollkommen rund und stimmig an.
Die Verbindung zu unserer Intuition lässt wahre Wunder entstehen.
,,Deine Intelligenz sollte stets unter Aufsicht der Intuition durch die Chakras fließen.
Es ist eine einfache Wissenschaft, mit der du im Leben Erfolgreich sein wirst.“
Yogi Bhajan
(Quelle: The Aquarian Teacher Praxisbuch.)

Im Anschluss der Shavasana (Tiefenentspannung) meditieren wir auf das dritte Auge.
Diese Meditation entwickelt die Intuition und die höheren Kräfte, welches dir dabei helfen wird, dein drittes Auge zu erfahren.
SAT NAM
Nina

Teile das Event mit deinen Freunden: